herzlich willkommen
auf meiner website

autogenes training


 
ist eine entspannungstechnik, die auf
selbstbeeinflussung der vorstellung (autosuggestion) beruht.
der psychiater j.h. schultz entwickelte dieses verfahren und stellte es 1926 erstmals vor. mittlerweile ist das autogene
training eine weitverbreitete entspannungsmethode,
die in deutschland und österreich gesetzlich anerkannt ist.
anwendungsbereiche finden sich bei gesunden menschen zur
vorbeugung des burn outs, im bereich des sports, in der
managerschulung und im bereich des lernens. medizinische
indikationen sind psychosomatische erkrankungen
wie z.b. magengeschwüre, ängste und neurosen.
 
termine: nach bedarf
kursort: wird bekannt gegeben